Jetzt auf knixx.fm

cover

Aktueller Titel

wird gesucht...

 

finest music collection

The RG Show

Freitags hört ihr viel Musik von Schallplatte.
In dieser Radioshow haben selbst die Plattenspieler Sonnenbrillen auf – das ist die Radio RG Show, mit Mr. RG Show, Chris Necke am Mikrofon und an den Reglern. Gerüchten zufolge ist er in einer Jukebox geboren und dort nie ausgezogen.

In der Radio RG Show gibt's Musik von den 50ern bis in die 90er, direkt von Schallplatte, auch mal von CD, aber immer persönlich poliert, abgestaubt, ein- und aufgelegt.
Die Radio RG Show ist retro!? Von wegen - wir waren schon mal so weit, dass die Musik geatmet hat, die Lautsprecher arbeiten durften und der Sound direkt vom Ohr zum Herz durchgereicht
wurde, oder in die Beine...

Und das geht halt nur mit analoger Studiotechnik, auf die Mr. RG Show schwört: Echte CD-Player, echte Plattenspielern und ein Mischpult, bei dem der Sound durch die Finger geht, wenn man die Regler berührt. Macht Euch das Wohnzimmerparkett zur Tanzfläche und Eure Terrasse zum Bett im Kornfeld, von dem aus ihr in die Sterne schauen könnt und hört einfach echtes Radio.
Chris kramt die schönsten und schrägsten Werbespots aus den Archiven aus, spielt Serienmelodien aus Zeiten, als Fernsehsendungen noch magische Intros mit Sternenstaub hatten und er erzählt Geschichten zu den Songs, die er spielt, als wäre er dabei gewesen (war er das in einem früheren Leben vielleicht sogar?)

Chris steht in seinem Studio mit einem 70er Trainingsanzug.
Dieser Mr. RG Show tut übrigens so, als gäbe es in diesem Sender keinen Chef. Denn der würde ihn spätestens dann raus schmeissen, wenn er Titel aus seiner Rubrik "Einfach mal machen" auf den Teller legt, nur um ihren Ruf zu retten. Man könnte auch Musikalisches Roulette dazu sagen, bei dem es um Kopf und Kragen geht. Wenn er einmal pro Sendung Titel auspackt wie "Und es war Sommer" von Peter Maffay, "So schön kann doch kein Mann sein" von Gitte, oder "Liebling, die Deutschen sterben aus" von Rudi Carell, dann gehören die nur auf den ersten Blick in den Giftschrank. Auf den zweiten aber verbirgt sich dahinter eine tolle Melodie, ein herrlich witziger Text, eine starker Sound oder die Platte verdient schlicht eine zweite Chance.

Vermutlich fliegt Mr. RG Show doch irgendwann raus.
Oder ihn retten seine vergessenen Schätze, die Evergreens und "Neu"-Entdeckungen von früher, eine Wundertüte aus Pop und Soul, Disco und Funk, die diese Show einmalig macht.
Die Radio RG Show ist eine wilde Zeitmaschine – in die Zukunft. Immer freitags ab 20 Uhr und wann immer ihr wollt auf radiogeschmack.de!